QUALITÄT |  ZUVERLÄSSIGKEIT |  FLEXIBILITÄT

 

Das Unternehmen ALPROSYS Célgépgyártó Kft. verfügt über mehrjährige Erfahrung auf dem Bereich vom einzelnen Maschinenbau, und aufgrund dieser Erfahrungen können wir behaupten, dass wir auch unter den einheimischen einzelnen Maschinenbauunternehmen zu den größeren gehören.

Unsere Auftraggeber kommen von unterschiedlichen Industriezweigen, aber hauptsächlich sind multinationale Autoindustrieunternehmen, sowie deren Einlieferer unter unseren Partnern.

Als einzelner Maschinenbauer verfügen wir über keine fixen Produktpaletten. Jede einzelne Anlage, Produktionslinie wird individuell, nach Bedarf unserer Partner geplant, hergestellt, zusammenmontiert, in Betrieb gesetzt.

Unser Unternehmen wird durch kontinuierliche Entwicklung gekennzeichnet. Von der Herstellung der manuell operierenden Montagelinien sind wir zur vollständigen Ausführung der Produktionslinien mit einer komplizierteren Steuerung, die aus Automat- oder Halbautomatenanlagen bestehen gekommen.

Es zeigt die Stabilität des Unternehmens, dass wir während der Wirtschaftskrise zu keinem Abbau gezwungen waren, unsere Aufträge sind nicht weniger geworden. Zum Gegenteil, wir haben sogar in den Jahren der Wirtschaftskrise einen kleineren Zuwachs erreicht.

Zudem ist für uns die Einhaltung und Anwendung der neuesten Innovationstechnologien wichtig.

Unser Unternehmen bestrebt durchgehend, die Ansprüche unserer derzeitigen und zukünftigen Partner zu befriedigen, die Qualität und Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Firmengeschichte in Zahlen:

  1996 - Das Unternehmen Alprosys Kft. mit Sitz in Győr, überwiegend mit deutschem Besitzerhintergrund gegründet worden.
  2001 – Das Unternehmen zieht in das Bürogebäude in dem Industriepark in Győr um, wozu eine Produktionshalle mit einer Fläche von 1100m2 gehört.
  2008 – Ein für die Entwicklung des Unternehmens wichtiger eigener Zerspanungsbetrieb als Station für flexiblere Bedienung der Kunden ist mit traditionellen Maschinen und Verarbeitungszentren errichtet worden.
  2012 – Eröffnung der Vertretung in Kecskemét
  2015 – Besitzerwechsel, das Unternehmen ist 100% in ungarisches Eigentum geraten, es ist Mitglied der PannonBau Unternehmensgruppe geworden. Der Mehrheitinhaber ist die Linartech GmbH.
  2016 – Eröffnung der Vertretung in Budapest
schott_logo.jpgvw.jpgmercedes.jpgbosallogo_120x90.jpgwocologo_120x90.jpgBOS_logo.jpgdenso_logo.pngBorgWarner-Logo-1.jpgrhodius_logo.jpgdana_logo.jpgknorr_bremse.pngibiden-logo.jpghilexlogo_120x90.jpginfineon_logo.jpgautoliv_logo.jpgbrose_logo.jpgcontinental-logo.jpgsteyr-motors.jpgsuzukilogo_120x90.jpghbpo_logo.pngjohnson_controls_logo.jpgaudilogo_120x90.jpg